Bild und Narration als konstituierendes Verhältnis von Bildräumen. Eine Skizze

Franziska Endreß

Abstract


Mit der Frage nach dem Verhältnis von Bild und Bildung ist die Frage nach dem Verhältnis von Bild und Sprache eng verknüpft. Der vorliegende Beitrag konzentriert sich auf das Zusammenspiel von Bild und Erzählung im Hinblick auf die sozialwissenschaftliche Interpretation von Bildern als Teil von Bildräumen. Anhand eines Bildbeispiels aus dem begrifflichen Kontext „Lebenslanges Lernen“ werden mögliche Interpretationsansätze aufgezeigt.

Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks