Computerbasierte Förderdiagnostik: Usability-Anforderungen von Interfaces für funktionale Analphabet/inn/en

Ilka Koppel

Abstract


Um valide Daten im Kontext einer computerbasierten Förderdiagnostik für Funktionale Analphabet/inn/en zu erhalten, ist auf eine zielgruppengerechte Gestaltung der Benutzeroberfläche zu achten. Die Anforderungen an die Usability (Gebrauchstauglichkeit) von Benutzer/innenoberflächen sind sowohl aus der förderdiagnostischen als auch der kognitionspsychologischen Perspektive abzuleiten. Ergänzt werden die Darstellungen bisheriger Erkenntnisse durch Ergebnisse eines Usability-Experiments, welches im Rahmen des Projekts lea.- Literalitätsentwicklung von Arbeitskräften durchgeführt wurde.

Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks