Auswirkungen von Sport und Bewegung auf die Entwicklung von Kindergartenkindern

Andreas Frey, Christoph Mengelkamp

Abstract


In der frühen und mittleren Kindheit werden grundlegende Fertigkeiten aufgebaut, die sich nachhaltig auf den Verlauf des weiteren Entwicklungsprozesses auswirken. In dieser Studie werden Daten von 2.279 Kindergartenkindern im Alter von 3 bis 6 Jahren ausgewertet, um die Frage zu beantworten, ob Kinder, die regelmäßig Sport treiben, besser entwickelte motorische, kognitive und sozial-emotionale Fertigkeiten aufweisen als Kinder ohne sportliche Aktivitäten.

Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks