Soziale Milieus als Instrument des Zielgruppenmarketings in der Weiterbildung

Jutta Reich

Abstract


Im Folgenden wird der Beitrag der sozialen Milieuforschung zur Etablierung eines erwachsenenpädagogischen Zielgruppenmarketings aufgezeigt. Anhand ausgewählter empirischer Ergebnisse einer deutschlandweiten Studie zu Weiterbildungsverhalten und –interessen von Zielgruppen und sozialen Milieus wird verdeutlicht, dass das Zielgruppenmarketing auf der Basis sozialer Milieus nicht nur die Ansprache und Bindung finanzkräftiger und bildungsnaher Personen im Blick hat, sondern auch und insbesondere auf die Integration schwer erreichbarer und weiterbildungsabstinenter Gruppierungen abzielt.

Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks